"Sie haben den Willen.
Ich kenne den Weg!"

Atem. Stimme. Präsenz



Inka Noack

Mein Angebot

Auftritts- und Mediencoaching
Kommunikations- und Rhetoriktraining
Vortragsvorbereitung

Vorträge und Moderation

Stimmtraining und Körpersprache

Liederabende und Konzerte

Personalcoaching
Hypnocoaching

Das Geheimnis des Erfolgs

„Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen.“ 
Augustinus

Das gewisse Etwas, für etwas brennen,  Ausstrahlungskraft und Präsenz sind nicht angeboren, sondern eine Frage von Willen und Lernbereitschaft. Gerade in Beruf und Karriere spielt ein souveränes Selbst die entscheidende Rolle.
Klarheit in Konzept und Sprache vermitteln dem Zuhörer Kompetenz und Wertschätzung. Das gilt für Auftritte, Gespräche und Verhandlungen. Ich zeige Ihnen den Weg: Nutzen Sie die Kraft der Bühnenpräsenz und  steigern Sie gezielt Mimik, Gestik, Körperhaltung und Stimme.  Effektiv und effizient. Sie werden überrascht sein über die positive Resonanz von Gesprächspartnern oder Publikum.

"Inspiration, Motivation und Begeisterung! Inka Noack kann mit ihrer präsenten und austrahlungsstarken Art Menschen in Ihrem Herzen erreichen. Sie berührt, motiviert, zeigt Chancen auf und unterstützt auf dem Weg zum Ziel. - Danke!"
"Inka Noack stärkt und führt Menschen mit ihrer herzlichen, warmen Art ganz unauffällig dahin, wo sie sich erträumt haben, eines Tages zu sein. Durch die Übungen im Stimmtraining und ihre Coachingfähigkeiten ist jede Coachingstunde nicht nur ein Vergnügung, sondern eine große Erweiterung. - Danke!"
"Der Gesundheitstag für Lehrkräfte am Friedrich-List-Berufskolleg in Herford wurde durch den informativen und anschaulichen Eingangsvortrag von Frau Noack und durch die anschließenden Workshops mit praktischen Tipps und Übungen zu einem großen Erfolg. Die Kolleginnen und Kollegen erhielten ein neues Bewusstsein für ihre Stimme als tägliches Instrument der Lehrkraft, die trainiert und gepflegt werden muss."

Marco Grahl-Marniok, Stellvertretender Schulleiter, Friedrich-List-Berufskolleg, Herford, 10. Februar 2016

Persönlichkeit

Ressourcen stärken und unbewusste Potenziale entfalten

„Mit dem Feuer fühlt der Mensch sich niemals allein. Die Flamme kann Gesellschaft leisten – darin steckt der Urzusammenhang zwischen Flamme und Seele."
Oswald Spengler, deutscher Kultur- und Geschichtsphilosoph

Mithilfe von Hypnose und anderen Methoden aus dem Coaching gelingt es uns, unsere oft verborgenen Ressourcen und Potenziale anzusprechen und zu entfalten. So können viele Fragestellungen im Leben - egal ob beruflich opder privat - zum Positiven verändert werden, Probleme kreativ gelöst und Ziele erreicht werden.
Hypnose ist ein mehr oder weniger entspannter Trance-Zustand, den wir aus Alltagssituationen kennen, z.B. aus der Meditation, dem sogenannten "Flow" oder auch "Tagträumereien". In Trance ist der Fokus nach Innen gerichtet und es entstehen Bilder, Erinnerungen, Ideen, die Lösungen herbeiführen und Türen öffnen, die einem bei aktivem Bewusstsein nicht zur Verfügung stehen. Ich arbeite nach dem nicht-direktiven Ansatz nach Milton-Erickson.Hier ist eine Themenauswahl, für die Sie Coaching/Hypnocoaching erfolgreich nutzen können:

  • Blockadenlösung
  • Mentale Strategien
  • Selbstbewusstseinsstärkung
  • Ressourcenstärkung
  • Konzentrationsstärkung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Zielerreichung
  • Entscheidungen treffen
  • Kreativität steigern
  • Trauer und Verlust bewältigen
  • Mit Ängsten umgehen
  • Persönliche Ziele formulieren und erreichen . . .

»Jetzt rede ich Klartext« – 2-teiliger Rhetorikkurs für Frauen

Samstag, 29. Oktober 2016 | Samstag, 12. November 2016 jeweils 10:00 bis 16:00 Uhr
Fachhochschule Bielefeld, Raum: C 321
D-33615 Bielefeld

Kontakt und Anmeldung: Dr. Stefanie Pannier

Gerade Frauen tun sich oft schwer damit, durchsetzungsfähig und mit Überzeugungskraft ihre Argumente vorzubringen, ohne dabei das Gefühl zu haben, zu hart zu sein. In diesem Rhetorikworkshop lernen Sie, wie Sie hart in der Sache, aber weich zu den Menschen sind, wenn Sie verhandeln. Ziel des Seminares ist es, bewußt mit der eigenen Körpersprache und Stimme umzugehen und sich sowohl in der Wortwahl als auch im stimmlichen Ausdruck, klar, offen und selbstsicher zu präsentieren und sich dabei wohlzufühlen.
Das Seminar findet zum dritten Mal in Folge in der FH Bielefeld statt und wird zum ersten Mal zweiteilig angeboten, um noch mehr Zeit für Praxis zu gewährleisten.

»Jetzt rede ich Klartext« – Rhetorikkurs für Frauen

Donnerstag, 03. November 2016 | 9:30 - 17:30 Uhr
Schloss Ovelgönne
Bad Oeynhausen, Deutschland

In diesem Rhetorikworkshop lernen Frauen in Führungspositionen mit Überzeugungskraft ihre Argumente vorzubringen, zu verhandeln und sich und Ihre Position deutlich zu machen.

Seminargebühr:
390,00 € Sonderpreis für Mitglieder des BNI und BVMW 350,00 €.
Alle Preise pro Person, zzgl. MwSt. und inkl. Seminarverpflegung. Maximal 12 Teilnehmerinnen.

Anmeldung unter www.schloss-ovelgoenne.de (Aktuelles/Veranstaltungen) oder info@schloss-ovelgoenne.de

4-teiliger Workshop:

Bestimmt auftreten - Persönlichkeit zeigen
Di, 08.11.2016 - 18:00-21:00 Uhr
Di, 15.11.2016 - 18:00-21:00 Uhr
Di, 22.11.2016 - 18:00-21:00 Uhr
Di, 29.11.2016 - 18:00-21:00 Uhr

Kosten: 240,00 €
Details, Anmeldung und Termine: ILK Bielefeld

Konzert: Destino delle Donne - Opernarien

Samstag, 26. November 2016 | 20 Uhr
Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld

Eintritt: 20,- € (VVK) | 22,- € (AK) | 16,- € ermäßigt

Im Fokus des Opern-Rezitals stehen dieses Mal bewegende, mitreißende und herzergreifende Frauen-Schicksale der romantischen Oper. Unterstützt wird die Mezzosopranistin von Irine Gorgadze am Flügel und Irene Leidner-Götze (Cello). Französische Kammermusik von Fauré, Saint-Saens u.a. lädt zwischen den Arien zum Träumen ein.

Mehr Informationen und Karten online kaufen



Sängerin

Wenn ich gefragt werde, ob ich trotz meiner Tätigkeiten im Bereich Coaching und Training auch noch aktiv in der Musikwelt bin - antworte ich stets mit "Ja!" - Denn ein Leben ganz ohne Bühne kann ich mir nicht vorstellen.

Neben meiner großen Liebe zur Musik und der Freude daran, mit hervorragenden Musikern auf der Bühne zu stehen, ist ein Konzert auch immer eine besondere Herausforderung: absolute Konzentration, eine "gut geölte" Stimme, Umgang mit Lampenfieber, Ausdauer und Präsenz. Diese Fertigkeiten und Fähigkeiten trainiere ich mit meinen Kunden beim Coaching - und wie könnte ich dies besser tun, als indem ich mich und meine Techniken stets selbst auf den Prüfstand stelle? Klassische Musik erfordert Disziplin, Ausdauer, Beharrlichkeit und Stehvermögen. Eine gute Planung, analytisches Denken, Innovation und Kreativität in gesteckten Grenzen - all das sind Elemente, die auch gute Führungskräfte benötigen. Hier sehe ich die Symbiose meiner unterschiedlichen Berufsfelder, von der meine Coaching-Kunden profitieren.

Meine Konzerte sind konzeptionelle, thematische Lieder- und Arienabende, in denen ich mein Publikum mit Gesang und Moderation dazu einlade, Neues zu entdecken, Bekanntes einmal anders zu hören und einen Abend lang gut unterhalten zu werden!

"[...] denn mit ihrer besonders temperamentvollen Stimme schaffte es Mezzosopranistin Inka Noack, die Geschichten von Liebe, Kummer, Weltschmerz und gebrochenen Herzen lebendig zu machen. Und so war es nicht verwunderlich, dass sie nach jedem Stück tosenden Applaus erntete."
(Chansonabend bei Rosen Steffen "Ma Vie en Rose". WB, Werther, 23. Mai 2016)

Presse

"So herrlich kann Sehnsucht sein - Nicht immer sind es große Namen, die Eindruck hinterlassen [...] Sie singt (die Lieder) in russischer Sprache und überrascht - besonders als Nichtmuttersprachlerin: Ihr gelingt eine nicht zu sentimentale und gleichzeitig ausdrucksvolle Interpretation. Weder Tolstois Text, durch süßes Leiden geprägt, noch Tschaikowskis Musik in extremem Legato, verleiten sie zu unnötigem Pathos [...]"
"Hier dreht die temperamentvolle Mezzosopranistin auf, so dass ihre Stimme in hoher Tonlage den Saal durchdringt, wobei sie nach oben hin noch genügend Spielraum zu haben scheint. Dabei zeigt sich hier und an anderen Stellen, dass ihre Stimme selbst in ihren höchsten Tönen nicht ihren abgerundeten, weichen Klang verliert." (Neue Westfälische am 6. Mai 2013)
"Inka Noacks strahlende Stimme und Ihr Temperament sind eine feine Mischung für emotionale Lieder à la Espana. Das erlebten alle Zuhörer im fast gefüllten Kammersaal der Rudolf-Oetker-Halle (Bielefeld) [...] Inka Noack meisterte große Frauenpartien wie die Carmen oder das bezaubernde Abendlied der "Paloma"..." (Haller Kreisblatt, 24. Februar 2014)"
"[...] eine Sopranistin, die mit Hingabe und schauspielerischem Talent charmant agierte [...]"
(Konzert im Theater Gütersloh. Die Glocke, Gütersloh, 17. April 2012)

 

Veranstaltungsmoderation

Inka Noack führt sympathisch und professionell durch Ihre Veranstaltung. Ob mittelständisches Unternehmen, Kongress oder Konzern, die Kommunikationsexpertin macht auch Ihre Veranstaltung zu einem ganz besonderen Event.
Ob Abendgala, Messe oder Kongress - empathisch, charmant und wortgewandt schlägt sie die Brücke zwischen Information und Unterhaltung und gewinnt das Publikum durch ihre Bühnenpräsenz, ihre wohlklingende Stimme und ihre natürliche Ausstrahlung.
Eine intensive Vorbereitung und Einarbeitung in das Thema bzw. das Unternehmen ist Inka Noack besonders wichtig. Denn nur wenn sie die Wünsche, Interessen und Ziele des Kunden genau kennt, kann sie ihn auch überzeugend (re)präsentieren - und das bedeutet für sie eine gelungenen Moderation!

Vielen Dank, Frau Noack. Charmant und kurzweilig haben Sie die Inhalte unserer Kundenveranstaltungen 2014 und 2015 in Szene gesetzt.
Ihr Moderationsstil gab den Abenden genau die persönliche Note, in der sich unsere Geschäftspartner gut aufgehoben fühlten und die alle Gäste im Anschluss zum lebendigen Netzwerken angeregt hat.

Wilhelm Heidbrede, 1. Vorsitzender, KompetenzNetz e. V. Bielefeld
Karin Friedrich-Wellmann, 2. Vorsitzende, KompetenzNetz e. V. Bielefeld

Liebe Frau Noack,
Ihre charmanten und mitreißenden Moderationen sind von vielen unserer Zonta-Veranstaltungen kaum noch wegzudenken! Besonders gerne erinnern wir uns an den Gala-Abend im GlückundSeligkeit anlässlich unserer bundesweiten Zonta-Unions-Konferenz in Bielefeld. Bleiben Sie uns erhalten!

Mit freundlichen Grüßen
Karin Lühmann
Präsidentin Zonta-Club Bielefeld 2014-2016

Inka Noack

  • Grundstudium der Psychologie, Bielefeld
  • Mediengestaltung / Online-Marketing
  • Diplom Gesangspädagogin, Konservatorium Hamburg
  • Zusatzstudium Oper und Schauspiel, Hamburg und Bielefeld
  • Freie Mitarbeiterin im International Marketing der Deutschen Grammophon
  • Gründerin und Inhaberin von NOACKmedien
  • NLP Master (DVNLP & IANLP)
  • Hypnose (abh)
  • Sprachen: deutsch, englisch, französisch, Grundkenntnisse italienisch

Inka Noack studierte Psychologie bis zum Vordiplom und begann dann am Hamburger Konservatorium eine Gesangsausbildung. Ein Opernstudium und Meister Meisterkurse folgten. Engagements als klassische Sängerin und Schauspielerin führen sie an Theater in Hamburg, Freiburg und Bielefeld.

Nach Ihrem Studium gründete sie die Medienagentur NOACKmedien. Sie berät Ihre Kunden umfassend und konzipiert Internetauftritte und Medien. Zu ihrem langjährigen Kundenstamm gehören sowohl internationale Künstler als auch mittelständische Unternehmer.

Als Auftritts- und Mediencoach mit zertifizierten Weiterbildungen in NLP (Master, DVNLP) und Hypnose (nach Milton Erickson, abh) arbeitet sie im Personal und Business Coaching mit Menschen aus unterschiedlichen beruflichen Kontexten, die ihren persönlichen Ausdruck, ihre Präsenz, ihre Stimme, Rhetorik und mentale Stärke steigern und erfolgreicher kommunizieren möchten.

Sie hält Vorträge und Seminare und ist wird als Sängerin und Moderatorin für Veranstaltungen gerne gebucht.

Netzwerk

Kontakt

Schreiben Sie mir eine e-Mail oder rufen mich an.
Ich freue mich auf Sie!

Praxisanschrift:
Obernstr. 11
33602 Bielefeld

Telefon: 05203-294800 oder 0176 - 243 203 96
E-Mail: info(at)inka-noack.de

E-Mail senden

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)


Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Inka Noack (im nachfolgenden Coach) und dem Klienten bei Nutzung, Zahlung und Durchführung angebotener und vereinbarter Dienstleistungen. Sie gelten für den gesamten Geschäftsverkehr mit dem Kunden und sind Bestandteil des Vertrages. Weitere oder abweichende Vereinbarungen sind für den Coach nur verbindlich, wenn sie ausdrücklich schriftlich vereinbart werden.

Mit der Beauftragung gelten diese AGB vom Klienten als angenommen.

Der mit dem Coach abgeschlossene Vertrag ist ein Dienstvertrag. Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung oder Garantie eines bestimmten Ergebnisses oder Erfolges. Insbesondere schuldet der Coach kein bestimmtes wirtschaftliches Ergebnis. Seine Stellungnahmen und Empfehlungen bereiten die Entscheidung des Klienten vor. Sie können sie in keinem Fall ersetzen.

Der Coach erbringt seine Dienstleistung auf der Grundlage der ihm vom Klienten oder seinen Beauftragten zur Verfügung gestellten Daten und Informationen. Die Gewähr für die sachliche Richtigkeit und für die Vollständigkeit der dem Coach übermittelten Informationen und Unterlagen liegt beim Klienten.

2. Vertragsabschluss

Ein Vertrag kommt durch Auftragserteilung des Klienten sowie entsprechende Auftragsannahme durch den Coach zustande. Auftragserteilung und Auftragsannahme können durch das Absenden einer E-Mail, durch einen schriftlichen Auftrag oder mündlich durch einen telefonischen Auftrag erfolgen.

3. Vertraulichkeit

Der Coach verpflichtet sich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen betrieblichen, geschäftlichen und privaten Angelegenheiten des Klienten auch nach der Beendigung des Vertrages Stillschweigen gegenüber Dritten zu bewahren und die ihm zum Zwecke der Beratertätigkeit überlassenen Unterlagen sorgfältig zu verwahren und gegen Einsichtnahme Dritter zu schützen.

An den Klienten ausgehändigte Unterlagen sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, in der vereinbarten Vergütung enthalten. Die Unterlagen sind zum persönlichen Gebrauch des Klienten bestimmt. Das Urheberrecht an den Unterlagen liegt allein beim Coach. Dem Klienten ist es nicht gestattet, die Unterlagen ohne schriftliche Zustimmung des Coaches ganz oder auszugsweise zu reproduzieren und/oder Dritten zugänglich zu machen. Eine Veröffentlichung, auch auszugsweise, ist untersagt.

4. Widerrufsrecht

Der Klient hat ein vierwöchiges schriftliches Widerrufsrecht nach Erhalt der Auftragsbestätigung durch den Coach. Dieses Widerrufsrecht erlischt, wenn der Coach die Erbringung der Dienstleistung nach Absprache mit dem Klienten vor Fristablauf erbringt oder der Kunde die Dienstleistung bereits in Anspruch genommen hat.

5. Ort und Zeit der Tätigkeit

Zeit und Ort des Coachings werden von den Coachingpartnern einvernehmlich vereinbart. Es findet in der Regel in der Praxis des Coaches, in Ausnahmefällen beim Klienten vor Ort oder telefonisch / per Skype statt.

Ausnahmen können nach Absprache und beiderseitigem Einverständnis individuell abgestimmt werden. Zeitpunkt bzw. Termine für Dienstleistungen werden im Vertrag, durch das Absenden einer E-Mail, durch einen schriftlichen Auftrag oder telefonisch / mündlich vereinbart.

Der Coach wird nur nach Vertragsabschluss tätig.

 

6. Haftung und Gewährleistung

Der Coach wird alle beauftragten Dienstleistungen und Arbeiten nach bestem Wissen und Gewissen persönlich ausführen. Er ist nach Absprache mit dem Klienten berechtigt, Hilfskräfte, sachverständige Dritte und andere Erfüllungsgehilfen heranzuziehen.

Der Coach haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und im Fall einer rechtmäßigen Haftbarkeit nur bis zu der Höhe des Auftragswertes. Veranstalter von Gruppen-Coachings, Seminaren, Workshops usw. ist immer der Auftraggeber. Die Klienten und/oder Teilnehmer haben keinen Versicherungsschutz durch den Coach.

Jeder Klient trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Coachingsitzungen und kommt für eventuell verursachte Schäden selbst auf.

Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebung durch den Klienten ist bis spätestens 2 Tage vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 50 % in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen des Klienten ohne vorherige Absage wird das volle Honorar als Ausfallhonorar fällig. Der Coach ist berechtigt, bei höherer Gewalt oder aufgrund anderer Hindernisse, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind, die vereinbarten Termine zu verschieben. In diesem Fall wird der Coach den Klienten schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten.

7. Angebote, Honorare

Angebote sind freibleibend. Änderungen bleiben vorbehalten. Alle Honorare verstehen sich in Euro. Für Coaching- und Beratungsleistungen werden die in der Coaching- bzw. Beratungsvereinbarung festgelegten Honorare berechnet. Nebenkosten, wie Telefongebühren, Reise- und Übernachtungskosten usw., werden dem Klienten bzw. Auftraggeber gesondert in angemessenem Rahmen berechnet.

8. Honorar und Zahlungsbedingungen

Sofern keine Kostenzusage von anderer Stelle vorliegt, gilt der/die Auftraggeber/in als Schuldner des Honorars.

Für beauftragte und erbrachte Dienstleistungen werden die jeweils gültigen bzw. vereinbarten Honorare bei Erhalt der Rechnung sofort fällig. Der Klient zahlt bar zum vereinbarten Termin oder überweist nach Erhalt der Rechnung.

9. Abgrenzungen

Die Tätigkeit des Coaches basiert auf einem humanistischen Weltbild und unterliegt politischer und konfessioneller Neutralität. Von Sekten, Organisationen oder Praktiken, die Freiheit, Würde, Wohlergehen oder die persönliche Entfaltung einschränken, distanziert sich der Coach ausdrücklich. Den Ethik-Richtlinien des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e. V. hat sich der Coach verpflichtet.

Coaching ist keine (Psycho-)Therapie und kann eine solche nicht ersetzen. Coaching ist die professionelle, lösungsorientierte Begleitung von Menschen in persönlichen oder beruflichen Veränderungsprozessen. Voraussetzung ist eine normale und gesunde psychische und physische Belastbarkeit des Klienten und setzt die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln und Selbstreflexion voraus.

Der Klient ist Experte seines Lebens. Er allein bestimmt Inhalt, Richtung und Ziel des Coachings (Inhaltskompetenz). Der Coach ist Experte seiner Interventionen, Methoden und des Prozesses (Methoden-/Prozeßkompetenz).

Klient und Coach begegnen sich als gleichberechtigte Partner auf Augenhöhe.

10. Schlussbestimmung

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollten diese eine Regelungslücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen, die dem tatsächlichen oder mutmaßlichen Willen der Parteien am nächsten kommt.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Bielefeld. Gerichtstand ist das zuständige Amtsgericht Bielefeld. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.